FACHTECHNISCHE TAGE

 DES DACHDECKERVERBANDES

Nordrhein

Dauer:
2 Tage

Tag 1:
18. März
10.00 – 15.30 Uhr

Tag 2:
05. Mai
10.00 – 15.30 Uhr

Aus der
Roten Hölle
der Enke Werke

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Als Beitrag zu Ihrer und unser aller Gesundheit finden die fachtechnischen Tage in diesem Jahr online statt. Bunt und in Farbe live aus der „Roten Hölle“ des Enke-Werkes. 

Wir beschäftigen uns mit dem Klimawandel und den branchenrelevanten Folgen für Sie als Betriebsinhaber. Für Mitgliedsbetriebe sind die Online-FT-Tage kostenfrei und werden auf Sachverständigen- und Meisterhaft-Punkte angerechnet. 

Destination „Weiterbildung“: Boarding please!

Melden Sie sich jetzt über das Anmeldefeld für die Fachtechnischen Tage am 18. März und 5. Mai 2021 an und erhalten Sie im Nachgang Ihren persönlichen Zugangslink. 

Tag 1

ab 10:00 Uhr – Begrüßung
ca. 12:00 Uhr – Entspannung / Mittagspause
ca. 15:15 Uhr – Liveschaltung „Eindichtung Türanschluss“
ca. 15:45 Uhr – Resümee Tag 1 und Ausblick 

Tag 2

ab 10:00 Uhr – Begrüßung
ca. 12:00 Uhr – Entspannung / Mittagspause
ca. 15:30 Uhr – Rückblick und Ausblick 

Auf der Suche nach
Möglichkeiten
etwas zu verändern.
Auf dem digitalen Weg.

Temperaturschwankungen, Starkregen, längere und schwerere Stürme: das die Folgen des Klimawandels an verschiedenen Stellen spürbar werden, merken auch Dachdecker und Zimmerer vermehrt im Berufsalltag. 

Handwerklich hat die Bedachungsbranche eine tragende Rolle bei der Gebäudesanierung inne. Darum ist es besonders wichtig, dass wir neue Rahmenbedingungen schaffen und uns aktiv für Änderungen einsetzen: gleich ob steuerliche Fördermaßnahmen, Arbeitsgrundlagen zur fachgerechten Sturmsicherung und Dachwartung oder Forderungen nach nachhaltigen Materialien und Bauelementen, der voranschreitende Klimawandel beschäftigt unser Gewerk seit Jahren. So zahlreich wie die Herausforderungen sind auch die Chancen und Lösungsansätze für die Bedachungsbranche. Unsere Referenten schaffen auf den diesjährigen fachtechnischen Tagen Fakten zu den derzeit wohl wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. 

DDV NR live
Raban Meurer

Zukunft braucht
Herkunft.

Raban Meurer

Einschneidender als 2020 geht es wohl nicht. Die Pandemie hat alles verändert – darunter auch das digitale Verhalten in unserer Branche. Während der vergangenen Monate ist die Online-Akzeptanz im Dachdeckerhandwerk so explodiert, wie es zuvor für die nächsten zehn Jahre erwartet worden war. Die zentralen Fragen im Kontext der Digitalisierung bleiben jedoch gleich: Womit anfangen? Wie digitale Optimierungen vornehmen, ohne diese immer teuer einkaufen zu müssen? 

Die fachtechnischen Tage online durchzuführen ist für uns ein erster Baustein.  2021 werden wir unseren Mitgliedsbetrieben eine neue Plattform bieten: digi.tab 

digi.tab wird die Plattform für alle Digitalen-Macher unter Euch. Wir liefern Inspiration, Weiterbildung, Networking: mit Events, online Seminaren, News, Coachings und mehr zu den Themen Technik, Arbeitssicherheit und Betriebsführung.  

Ein Service des

Dachdecker Verband Nordrhein
Graf-Recke-Straße 43
40239 Düsseldorf​

Kontakt

Telefon 02 11 – 914 29 27

Telefax 02 11 – 699 32 68 8

info@ddv-nr.de